Das zukunftsfähige Mindset coachen

So werden Sie zum Katalysator der Zukunft

In diesen Fällen matchen Ihre Anliegen und unsere Ausbildung perfekt:

1. Mit wem kann ich wie erfolgreich zusammenarbeiten?

In unserer Ausbildung erfahren Sie mehr über ihre persönliche aktuelle Ich-Entwicklung und wie sie in unterschiedlichen Kontexten gezielter damit wirken können. Denn je genauer wir uns selbst verorten können, desto präziser erkennen wir, für welche Anliegen wir bestens aufgestellt sind und mit wem wir am erfolgreichsten zusammenarbeiten können.

2. Wie bestimme ich den nächstwirksamen Entwicklungsschritt für meine Kunden/Mitarbeitenden?

Sie lernen, wie Ihnen das Modell der vertikalen Ich-Entwicklung hilft, die individuelle Entwicklungsstufe von Personen zu bestimmen, mit denen Sie arbeiten. Das ermöglicht Ihnen, die nächsten notwendigen Entwicklungsschritte präzise zu identifizieren. Durch diese gezielte Vorgehensweise können unrealistische Ziele vermieden und Veränderungsprozesse so gestaltet werden, dass sie für jeden – unabhängig vom individuellen Ich-Entwicklungsstand – motivierend und inspirierend sind.

3. Wie kann ich zum Erfolg in Transformations- und Change-Prozesse in Unternehmen beitragen?

Die Identifikation und Förderung des Ich-Entwicklungsstands von Schlüsselpersonen in Veränderungsprozessen von Organisationen hat einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg von Transformations- und Changeinitiativen hat. Forschung zeigt, dass ein späterer individueller Reifegrad der wichtigsten Change-Akteure entscheidend ist für eine wirksame Umsetzung von Veränderungsprozessen in Unternehmen.

4. Wie kann ich mich in meinem eigenen Job stärken?

Menschen, die sich mit ihrer Ich-Entwicklung im Coaching bewusst beschäftigen, erleben ein mehr an Resilienz und Selbstwirksamkeit. Sie erfahren eine zunehmende Erweiterung innerer Souveränität und Freiheit sowie eine Ausdehnung des eigenen Handlungsspielraumes in schwierigen Situationen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Ich-Entwicklung hilft Beziehungen noch authentischer und tragfähiger zu gestalten, Potenziale von anderen Personen gezielter zu entfalten und dadurch eine gemeinsame Wirkkraft für die Bewältigung anstehender Themen zu mobilisieren.

Als Faustformel gilt: Je später der eigene persönliche Entwicklungsgrad, desto differenzierter und wirksamer können wir in der Entwicklungsbegleitung von Menschen und Organisationen agieren. Moderne Führungsformen, beispielsweise wie Shared Leadership, Co-Leadership, Agile Ownership, Culture Leadership, gehen oft einher mit späteren Reifegraden, bzw. setzen diese sogar voraus.

 

 

Start der Ausbildung: Donnerstag 19. September 2024 (Beginn 10:00- 15:00 Uhr)

Die Ausbildung umfasst einen Zeitraum von 8 Monaten

  • Umfang von 120 Stunden, davon 90 Stunden in der Ausbildung inkl.
    5 Tage Intensiv-Workshop in Südeuropa
  • Online-Kick-Off-Meeting (½ Tag vorab)
  • Persönlicher Fokusdialog mit einem Ausbilder-Coach vorab (1 Std.)
  • 4 Online Workshops (je ½ Tag)
  • Zertifizierung mit Supervision in Präsenz in Münster (1 Tag)
  • Einzelcoaching mit persönlichem VE-Profil mit einem Ausbilder (2 Std.)
    und weitere 30 Stunden in Lerngruppen und Eigenarbeit.

Weitere Informationen zu unserer Ausbildung im Gesamtüberblick finden Sie hier: (PDF zum Download)
Sie haben direkt Fragen?Die Ausbildungsleitenden Marion Quaas- Reinhard und Prof. Björn Peters stehen Ihnen jederzeit gerne für einen Austausch zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular (siehe unten⬇️)

Online Infoveranstaltungen:

05.03.2024, 19:00 - 20:00 Uhr
25.04.2024, 19:00 - 20:00 Uhr
25.06.2024, 19:00 - 20:00 Uhr

Bitte melden Sie sich für die Infoabende an unter:  kontakt@diecoachinggesellschaft.de
Dann erhalten Sie einen Zoomlink und eine Termineinladung.

Online-Termine:

Kick-Off-Meeting, Online 19.09.2024, 10:00-15:00 Uhr
Online-Modul#1 29.11.2024, 13:00 – 17:30 Uhr
Online-Modul#2 14.01.2025, 09:00 – 13:30 Uhr
Online-Modul#3 07.03.2025, 13:00 – 17:30 Uhr
Online-Modul#4 29.04.2025, 09:00 – 13:30 Uhr

Präsenz-Termine

  • Intensiv-Woche in Kroatien 07.–11. Oktober 2024 (Anreise 06.10.2024, Get Together am Abend, Abreise 12.10.24)
  • Verlängerung als Ferienaufenthalt möglich
  • 1 Tag Zertifizierung mit Supervision i. S. einer Completion
  • Vervollständigung 27.06.2025, ab 09:00 Uhr mit Abschlussparty in Münster

Preise

  • Ausbildungskosten 6.710€ zzgl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Reise-, Unterbringungs-und Verpflegungskosten für die Präsenztermine.

 

Kontaktdaten: Marion und Björn (Marion Quaas-Reinhard quaas-reinhard@diecoachinggesellschaft.de ; Björn Peters peters@diecoachinggesellschaft.de)

Bitte melden Sie sich bis 4 Wochen vor dem Termin an. Sollten Sie die Anmeldefrist verpasst haben, sich jedoch noch nachträglich anmelden wollen, melden Sie sich gerne unter kontakt@diecoachinggesellschaft.de. Sollten noch Plätze verfügbar sein, finden wir gemeinsam eine Lösung.

Referenten: Marion Quaas-Reinhard, Prof. Dr. Björn Peters

 

Podcast

Podcasts-Episode mit Marion und Björn zum Thema "Ich-Entwicklung: Verstehen, wie und warum wir wachsen"

im Transformation Cast der DCG: https://open.spotify.com/episode/465E63VGRgbsb5QlJlL8CG

 

Podcast-Episode mit Björn zum Thema "Ich-Entwicklung" im Podcast Ich Wir Alle mit Martin Permantier:

https://ich-wir-alle.com/alle-folgen/details/166-folge-podcast-bjoern-peters-ich-entwicklung-in-forschung-und-lehre

 

Podcast-Episode mit Marion und Björn zum Thema „ Vertikale Entwicklung in der Praxis: transformative Wirksamkeit für Führungskräfte und Mitarbeiter“

im Transformation Cast der DCG: https://open.spotify.com/episode/4BSQj6AkuyXjeXe2TW0Tgz

 

Anmeldeformular

Persönliche Daten
Veranstaltung
Termin*
Rechnungsadresse

ANMELDEBEDINGUNGEN / STORNIERUNGSREGELUNG

Die Vergabe der Plätze erfolgt in Reihenfolge der Anmeldung. Die Anmeldung muss immer schriftlich erfolgen. Die Anmeldung wird mit unserer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich. Die Rechnung über die Seminargebühr erhalten Sie bis spätestens vier Wochen vor Beginn der gebuchten Veranstaltung. Mit Rechnungserhalt wird der Rechnungsbetrag ohne Abzug sofort fällig.

Stornierung: Bei Stornierung bis 10 Wochen vor Seminarbeginn fallen 100,- EUR Bearbeitungsgebühr an. Für Stornierungen zu einem späteren Zeitpunkt wird der gesamte Seminarbetrag zu 100 % fällig, wenn kein Ersatzteilnehmer benannt werden kann. Stornierungen müssen immer schriftlich an uns gerichtet werden, es gilt das Datum des Eingangs. Haftung: Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen geschieht auf eigene Verantwortung. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung, damit Sie im Fall einer kurzfristigen Absage Ihrerseits abgesichert sind. Informieren Sie sich beispielsweise unter: https://www.reiseversicherung.de/de/versicherung/eintrittskarten-seminare/seminar-versicherung.html. Absage seitens des Veranstalters: Sollte aus einem wichtigen Grund ein Seminar abgesagt werden müssen, so verpflichten wir uns zur vollen Zurückzahlung der Seminargebühr. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Hiermit erkläre ich mich mit den oben genannten Vertragsbedingungen einverstanden und habe die Stornobedingungen zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@diecoachinggesellschaft.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • DIE COACHING GESELLSCHAFT mbH
  • Alter Steinweg 39
  • 48143 Münster
  • Tel.:0251-14981800
  • Daten­schutz-Einstellungen
  • © 2018-2024 DIE COACHING GESELLSCHAFT