TOP SHARING – VERÖFFENTLICHUNG VON STEPHANIE EKROD IM HARVARD BUSINESS MANAGER

Ja, Führung ist teilbar! Zurzeit nur in wenigen Unternehmen gängige Praxis, bietet das Top-Sharing immer noch wenig bekannte, aber zahlreiche Vorzüge für Unternehmen und Mitarbeiter.
Der Artikel „Eins und Eins sind mehr als Zwei“ in der aktuellen Ausgabe 12/2016 des Havard Business Manager räumt an Hand eines Praxisbeispiels mit den gängigsten Vorurteilen auf und verdeutlicht, dass auch im Fall der geteilten Führung die größten Hindernisse (wie so oft) nur im Kopf bestehen.
Sie interessieren sich ebenfalls für die Einführung eines Top-Sharings in Ihrem Unternehmen? Gerne senden wir Ihnen unsere Checkliste mit den wichtigsten 5-Top-Punkten, die Sie auf jeden Fall berücksichtigen sollten, zu. Schreiben Sie Frau Ekrod einfach eine E-Mail an: ekrod@diecoachinggesellschaft.de

14. Dezember 2016

Nachricht

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@diecoachinggesellschaft.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.





* Pflichtfelder

Ich interessiere mich für

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@diecoachinggesellschaft.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll Up